Nächste Veranstaltungen

29.12.2018 Jahres-Abschlusswanderung (15:00 - 23:59)
12.01.2019 Winterball 2019

Zufallsbild

Trainingszeiten

Luftgewehrschießen (Schützenhalle)

  • Dienstags 18 Uhr:
    Schießen für Jugendliche und Erwachsene
  • Freitags 18 Uhr:
    Schülerschießen ab 10 Jahre
  • Freitags 18 Uhr:
    Schießen ab 14 Jahre +

Bogenschießen (KK-Stand HSV)

  • Immer Sonntags um 10:00 Uhr
    (außer an Feiertagen)

Uniform

In der Gründungsniederschrift vom 1. September 1837 ist betreffend der Uniform niedergeschrieben:

........ Die Bekleidung soll der Gleichförmigkeit wegen, aus einem grünen  Kittel und einer tuchenen Mütze mit Schirm bestehen, welche Auszeichung die Ober-  und Unteroffiziere erhalten sollen.

Diese Bekleidungsordnung hat bis zum heutigen Tage Stand gehalten, so das die Uniform aus folgenden Komponenten besteht:

Uniform
Grüne Schirmkappe
Weißes Hemd mit grünem Binder
Grüner Schützenkittel
Schwarzes Koppel
Weiße Hose
Schwarze Schuhe

Die Entwaffnung durch die Besatzungsmächte nach dem 2. Weltkrieg hatte zur Folge, daß für Ersatz der bisher von den Schützen mitgeführten Karabiner-Gewehren geschaffen werden mußte.

Seit dieser Zeit schultern die Hilchenbacher Schützen bei Festzügen anstatt der Karabiner, die selbstangefertigten Büscheknüppel, bestehend aus einem Besenstiel mit Eichenlaubverzierung.

Die Offiziere des Vereins tragen einen Säbel und sind mit Schulterstücken ausgezeichnet, auf denen der Rang vom Leutnant bis zum Oberst ausgezeichnet ist.